Stille Helden des Widerstands

 

Am 30.6. fand die Enthüllung der Gedenktafel „Stille Helden des Widerstands“ an der Nollendorfstraße 28 statt, mit einer kleinen Festivität im dbeads concept store.

Foto:Matthias Reichelt

Dank an die OrganisatorInnen und Vortragenden für all die Jahre der Recherche und Aufarbeitung. Anwesend waren Hanni Levy, geb. Weissenberg mit Tochter, Nachfahren der Familie Kolzer, der Regisseur Claus Räfle (Die Unsichtbaren) mit den Schauspielern Max Mauff, Alice Dwyer mit Lebenspartner Sabin Tambrea, Dagmar Pfeiffer (Reportage über Hanni Levy) und, last but not least, die AnwohnerInnen der Nollendorfstraße 28, die sich für die Hängung der Gedenktafel eingesetzt haben.

Foto:Matthias Reichelt

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.